Crash auf der A 8 Schwerer Lkw-Unfall am Irschenberg: Fahrer verletzt

Schwerer Lkw-Unfall auf der A 8 in Richtung Salzburg: Die Bilder Foto: fib/BR

Nach der Eiseskälte hat Neuschnee zu vielen Unfällen geführt: Auf den Straßen krachte es -zigmal, oft waren Lastwagen darin verwickelt. Die Bilder vom Irschenberg.

 

Irschenberg - Auf der A8 krachte es am Morgen mehrmals. Erst kippte in Höhe Zusmarshausen in Richtung München der Anhänger eines Lastzuges um. An der Zugmaschine wurde der Tank aufgerissen, bis zu 300 Liter Diesel liefen aus. Danach drehte sich auf glatter Fahrbahn in Höhe Dasing in Richtung Stuttgart ein Lastwagen um die eigene Achse. Zwei nachfolgende Laster blieben laut Polizei nach dem Zwangsstopp liegen.

Bei Adelzhausen krachte ein Kleinlaster gegen die Betonmittelwand. Dabei wurden der Fahrer aus der Kabine geschleudert und der Beifahrer eingeklemmt. Beide Opfer kamen schwer verletzt in ein Krankenhaus. Nahe dem Irschenberg stießen auf schneeglatter Fahrbahn drei Lkw zusammen. Ein Fahrer erlitt dabei schwere Verletzungen.

 

2 Kommentare