Conchita Wurst "Meine Eltern lieben es wahnsinnig, mit mir förmlich zu werden"

Conchita Wurst bei den diesjährigen Golden Globes Foto: Jordan Strauss/Invision/AP

Conchita Wursts (26, "Heroes") Eltern haben die "Neue" in der Familie akzeptiert.

 

 Im Gespräch mit der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" verrät die Travestiekünstlerin, die bürgerlich Thomas Neuwirth heißt, dass ihre Eltern sie mit "Angenehm" und "Gnädige Frau" begrüßen: "Wir lachen uns die ganze Zeit weg, wenn mein Papi mir noch in den Mantel hilft und die Tür aufhält", scherzt die Gewinnerin des 59. Eurovision Song Contests. Der Vater sei übrigens stolz darauf, dass er jetzt auch eine Tochter und nicht nur zwei Söhne habe.

 

 

0 Kommentare