Coffee Table Book Heiß! Gisele Bündchen veröffentlicht Buch mit Nacktfotos

Gisele Bündchen zeigt in ihrem neuen Bildband rund 300 Portraits und private Bilder aus ihrer Karriere. Foto: Taschen

Gisele Bündchen bringt das wohl heißeste Coffee Table Book des Jahres raus: Das Supermodel veröffentlicht mehr als 300 Fotos von sich im "Taschen"-Verlag. Das Buch hat einen stolzen Preis, dafür will die Brasilianerin aber alle Exemplare signieren.

 

München - Gisele Bündchen veröffentlicht einen Bild-Band von sich.

Das ehemalige "Victoria's Secret"-Model erschütterte die Welt erst am Anfang des Jahres mit der Nachricht, dass sie sich vom Laufsteg zurückziehen wird. Doch dafür veröffentlicht die Brasilianerin eine limitierte Ausgabe eines Buches mit über 300 Portraits von sich (inklusive zahlreicher Nackt-Fotos), die im Laufe ihrer zwanzigjährigen Modelkarriere aufgenommen worden sind. Das Coffee Table Book kostet 500 Euro.

Der deutsche Verlag "Taschen" wird die 1000 Exemplare am 1. November herausgeben. Der Verleger hat in einem öffentlichen Statement verkündet, dass ihre Familie, Freunde und die Größen aus der Modebranche die bildlichen Werke mit kleinen Geschichten geschmückt haben, die beschreiben, wie die 35-Jährige zu eines der bekanntesten Modelgesichter überhaupt geworden ist.

Nach "Deflategate":Tom Brady will Ehe mit Gisele Bündchen retten

Die Mutter von zwei Kindern, die jedes Exemplar persönlich unterschreiben wird, wurde von Forbes zum am besten verdienenden Model gekürt. Ihr Vermögen setzt sich vor allem aus den lukrativen Kampagnen zusammen, für die die rassige Blondine wirbt. Darunter sind Marken wie "Chanel", "Balenciaga", "Stuart Weitzman" und "Emilio Pucci". Des Weiteren hat Gisele Bündchen eine Dessous Kollektion und designt die Jelly Sandalen für den brasilianischen Schuhhersteller "Grenden".

 

0 Kommentare