Clubs, Bars und Buden Silvesterpartys in München: Hier können Sie noch mitfeiern

Die Party an Silvester gilt als die wichtigste des Jahres. AZ hilft bei der Auswahl. Foto: Sigi Müller

Noch keine Pläne für den Jahreswechsel? Die AZ hat eine Auswahl an Silvesterpartys in München für Sie zusammengestellt, bei der für jeden was dabei ist.

 

München - Für alle, die immer noch nicht wissen, wie sie den Silvester-Abend verbringen sollen, geben wir einen Überblick über einige Silvester-Partys in München. Für jeden Geschmack ist was dabei: Egal, ob klein und gemütlich oder Großraum-Disco, hier kommt jeder auf seine Kosten. 

Afterhour im Blitz 

Im Blitz Club geben sich die DJs die Klinke in die Hand: Unter dem Titel "Cruise & Playground: NYE & NYD" verspricht es eine lange Nacht zu werden. Los geht es erst um 1 Uhr morgens, dann aber läuft die Party bis tief hinein in die Neujahrsnacht - beziehungsweise in den Neujahrstag. Am ersten Januar um 23.45 Uhr ist die Party erst vorbei. Tickets gibts im Vorverkauf für 19,12 Euro über die offizielle Homepage des Blitz.

Adresse: Museumsinsel 1

Gemütlich anstoßen im Café Gans am Wasser

Wer es gegen Mitternacht ein wenig gemütlicher mag, der besucht das Café Gans am Wasser im Westpark am Mollsee. Klein aber fein geht es um 23 Uhr los. An den Feuertonnen können sich verfrorene Gäste aufwärmen, bis es dann um Mitternacht in das Zirkuszelt zum Feiern geht. Musik gibt es von Lasha Chapel und Muun. Der Eintritt basiert auf Spendenbasis: Jeder gibt so viel, wie er für richtig hält. 

Adresse: Westpark

90er-Silvester-Party im 8Below

Die 90er sind wieder da - und wie! "We want to see you sweat", versprechen die Betreiber des 8Below in der Schützenstraße. Sie kennen keine Gnade und spielen Rave, Trash und Boygroups - Hauptsache es war mal auf einer Bravo Hits. Los gehts um 22 Uhr. Tickets gibt es in der Xing-Veranstaltung "Hyper! Hyper! The 90s New Years Eve" für 15 Euro.

Adresse: Schützenstraße 8

Abschied von 2018 im Backstage

Unter dem derben Motto "Fuck off 2018" verabschiedet sich das Backstage vom Jahr. Gespielt wird so ziemlich alles was das Herz begehrt: Ska, Punk. Reggae, Metal, 80er und 90er und Indie. Um 22 Uhr geht es los, der Veranstalter lockt mit dem unschlagbaren Bierpreis von 2,50 Euro. Tickets gibt es für 15 Euro auf der Homepage des Backstage München.

Adresse: Reitknechtstraße 6

Alte Utting: Silvesterfestival auf der Schiffsbrücke

"2019, Ahoi" heißt es auf der Alten Utting. Aber keine Angst: Das Schiff bleibt da stehen, wo es ist. Ab 19 Uhr können Seebären hier bei einem Gläschen Abschied nehmen vom alten Jahr. Übrigens: Das Feuerwerk dürfte vom Schiff aus sehr gut zu sehen sein. Karten gibt es ab 12 Euro auf der Homepage der Alten Utting.

Adresse: Lagerhausstraße 15

Silvester ohne Schnickschnack im Lucky Who

Auch im Lucky Who, das sich als Münchens erster Nachtkindlmarkt einen Namen gemacht hat, wird Silvester gefeiert. Zusammen mit Frauen26 beginnt die Party erst um 0.30 Uhr, denn auch das Personal möchte ein wenig feiern. Die Einladung ist dezent zurückhaltend: Kein Silvestergedöns, keine Aufregung. 10 Euro kostet ein Ticket und ist über die zugehörige Facebook-Veranstaltung erhältlich.

Adresse: Brienner Straße 14

Hände hoch im Neuraum 

"Hands up for 2019" verlangen die Betreiber des Neuraum an der Hackerbrücke von ihren Gästen. Zum Jahresendspurt wollen sie noch einmal alles geben und laden auf vier Areas zum Tänzchen. Partysound im Club, Black &R'n'B in der Galerie, We love EDM im Salon und Partyschlager in der Keksdose. Um Mitternacht gibt es draußen ein Feuerwerk. Tickets kosten 22 Euro im Vorverkauf über die Homepage der Disco Neuraum. Ab 21 Uhr ist Einlass. 

Adresse: Arnulfstraße 17

Ü30-Silvesterparty im Freiheiz

Nachdem 40 das neue 30 ist, dürfte es voll werden bei der Ü30 Silvester-Party im ehemaligen Heizkraftwerk. Die Veranstalter versprechen Hits aus 30 Jahren Musikgeschichte, Elektro, Tech-House und Minimal. Ab 22 Uhr zahlen die Gäste 35 Euro für das Ticket (Kategorie ohne Essen mit Getränken) und ab Mitternacht nur noch 10 Euro. Das komplizierte Ticket-Kategorie-System ist auf der Homepage des Freiheiz am Besten erklärt.

Adresse: Rainer-Werner-Fassbinder-Platz 1

Silvester-Kassettenclub in der Milla

Den Kassettenclub werden die meisten Gäste, die regelmäßig in die Milla gehen schon kennen, die Veranstalter versprechen zu Silvester aber ein interaktives Licht-Special. Was das genau ist, müssen die Gäste schon selbst herausfinden. Ab 23 Uhr legt DJ Marc Zimmermann Indiepop, Electropop, Synthpop und Underground auf. 

Adresse: Holzstraße 28

P1 Club: Silvester wie in New York

"New Years Eve" heißt das Motto, unter dem im P1 gefeiert wird. Die Betreiber laden ein zu einer Sause wie auf dem Times Square in New York. Los geht es um 22 Uhr und Tickets gibt es auf der Homepage des P1 ab 40 Euro (ohne Champagner).

Adresse: Prinzregentenstraße 1

Five Areas auf dem Tollwood

Auf der Theresienwiese geht es auf fünf Areas (Mercato, Weltsalon, EssZimmer, Hexenkessel und Food Plaza) ins neue Jahr: Ab 20.30 Uhr Uhr spielen verschiedene DJs und Künstler zum musikalischen Jahres-Ausklang auf. Um Mitternacht erschallt auf dem ganzen Gelände der Mitternachtswalzer und bittet die Anwesenden zum Tanz. Einlass ist um 19 Uhr. Tickets sind für 29 Euro auf der Homepage des Tollwod-Festivals erhältlich. 

Adresse: Theresienwiese

Clubsounds und Walzer im Muffatwerk

"A night of uplifting clubsounds" gibt es an Silvester in der Muffathalle: Fancy Footwork bringen die Discokugeln mit Live-Drummer zum Schaukeln. Tickets gibt es auf der Homepage des Muffatwerk für 15 Euro im Vorverkauf. Los gehts um 22 Uhr. Um Mitternacht tanzt die ganze Gesellschaft Walzer im Hof. 

Adresse: Zellstraße 4

Silvester-Glühwein beim Alpenwahn

Der kleine Weihnachtsmarkt mit seinen drei Buden hinter der Schrannenhalle hat an Silvester Open-End geöffnet. Es gibt herzhafte Schmankerl und hausgemachten Glühwein. Ab 14 Uhr, der Eintritt ist frei.

Adresse: Viktualienmarkt 15 

"All-Inclusive" auf der Praterinsel

Auch wenn bei dieser Silvesterfeier dem Namen nach alles inklusive ist, im Partyticket (Late Night ab 23.30 Uhr, 50 Euro ) für die Praterinsel ist das Buffet nicht enthalten. Dafür sind die Getränke (Shots, Bier, Longdrinks) und mehr im Preis dabei. Auf vier Areas geht es hoch her: Stadtbekannte DJs legen hier den Partysound auf. Tickets gibt es auf der offiziellen Homepage der Veranstaltung auf der Praterinsel.

Adresse: Praterinsel

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading