Cirque du Soleil "Paramour"-Musical: Goldene Ära Hollywoods verzaubert Promis

Prominente Musical-Fans: Die Fotos der Premiere... Foto: BrauerPhotos

Die goldene Ära Hollywoods verzaubert die Promis am Sonntagabend in Hamburg. Artisten fliegen durch die Luft, schweben am Trapez oder seilen sich über dem Publikum ab: Das erste Musical von Cirque du Soleil ist ein Fest für die Sinne.

Als die Zwillinge Andrew und Kevin Atherton über den Köpfen der Zuschauern schweben, halten die meisten den Atem an: Nur mit einer Hand an einem herabhängenden Band schwingen die beiden Artisten quer über den Zuschauerraum. Dabei drehen sie sich mehrmals um die eigene Achse und nehmen athletische Positionen ein. 

Das erste Musical des kanadischen Zirkus Cirque du Soleil "Paramour", für das am Sonntagabend die Europa-Premiere in Hamburg auf dem Programm stand, ist ein Fest für die Sinne - mit waghalsiger Akrobatik, mitreißender Swingmusik und viel Glamour. "Paramour" (Geliebte/r) spielt in den 1920er Jahren zu Zeiten der goldenen Ära Hollywoods.

Das ließen sich die Promis nicht entgehen. Auf dem roten Teppich zeigten sich Jenny Elvers mit Ex, Aneta Sablik, Jasmin Wagner, Yasmina Filali, Magdalena Brzeska und Isabel Edvardsson.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading