Channing Tatum in Berlin Premiere: Promi-Damen fallen über Magic-Mike-Stripper her

Channing Tatum feiert Premiere mit "Magic Mike Live" in Berlin. Klicken Sie sich durch die Galerie. Foto: BrauerPhotos/O.Walterscheid

"Magic Mike Live" in Berlin: Die erfolgreiche Strip-Show gibt es jetzt auch in Deutschland. Am Donnerstagabend feierten die (halb)nackten Männer Premiere am Potsdamer Platz, inklusive Frauenschwarm Channing Tatum. Das Spektakel ließen sich auch einige deutsche Promi-Frauen nicht entgehen.

 

Berlin – Nackte Haut und verführerische Moves: Mit dem Film "Magic Mike", der lose auf seinem eigenen Leben basiert ist, zog Channing Tatum (39) im Jahr 2012 die gesamte Frauenwelt in seinen Bann. Daraus reifte die Idee, eine Liveshow mit männlichen Strippern und Tänzern zu kreieren. Seit Donnerstagabend gibt es diese nun auch in Berlin. Channing Tatum war als Show-Direktor auch dabei und das rief auch zahlreiche deutsche Promi-Damen auf den Plan.

Bei den Strippern dürfen die Promis Hand anlegen

Mit dabei waren unter anderem Fiona Erdmann (31) und Sarah Lombardi (27), die mehr oder weniger unfreiwillig Teil der Show wurden: Ex-"GNTM"-Model Fiona bekam mitten auf der Bühne einen Lapdance und "DSDS"-Sternchen Sarah durfte einem Stripper die Hose ausziehen. Klicken Sie sich durch unsere Galerie für die Bilder des Abends. 

Übrigens: Auf der "Magic Mike Live"-Website ist zu lesen, dass die Wahrscheinlichkeit, auf die Bühne geholt zu werden, höher ist, wenn man eine Hose trägt. Achten Sie beim Durchklicken mal auf die Kleiderwahl der Promi-Damen!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading