Champions Legaue gegen Manchester City Aufstellung: Pep beginnt mit Benatia und Rafinha

Pep Guardiola rätselt wegen der vielen Verletzten über die Aufstellung. Foto: dpa

Am Mittwoch-Abend (20.45 Uhr) spielen die Bayern ihr erstes Spiel in der Gruppenphase der Champions-League gegen Manchester City. Und mit diesen Spielern soll ein Sieg her.

 

München - Beim wichtigen Auftakt gegen Manchester City in der Champions League gehen Pep guardiola die Spieler aus. Dabei seien die Punkte in der Champions League in jedem Spiel so wichtig, weil es nur "wenige, wenige Spiele gibt", sagte Guardiola. Es fehlen die Langzeit-Verletzten Bastian Schweinsteiger, Thiago, Javi Martínez und seit Neustem auch Holger Badstuber und Franck Ribéry. Gegen Manchester City beginnt Pep Guardiola zum ersten Mal mit 26-Millionen-Neuzugang Mehdi Benatia, der den Vorzug vor Dante erhält. Auch Rafinha ist wieder im Kader und wird gleich von Anfang an spielen.

So spielen die Bayern: Neuer - Bernat, Boateng, Benatia, Rafinha -  Alonso - Lahm (C), Alaba - Götze, Müller - Lewandowski

So spielt Manchester City: Hart - Sagna, Kompany, Demichelis, Clichy - Fernandinho, Yaya Toure - Navas, Nasri, Silva - Dzeko

 

1 Kommentar