Champions League Wen zieht Bayern? - Am 20. März Auslosung zum Viertelfinale

Zwei Hürden gilt es noch zu nehmen für die Finalisten der Champions League 2015 auf deren Weg nach Berlin. Foto: dpa

Der FC Bayern und drei weitere Teams stehen bereits fest, die vier restlichen Mannschaften für das Viertelfinale der Champions League werden kommende Woche ermittelt. Die Auslosung findet am 20. März statt.

 

Nyon - Die Viertelfinalduelle in der Champions League werden am 20. März um 12.00 Uhr im schweizerischen Nyon ausgelost. Dabei wird es in der Runde der letzten Acht, die am 14./15 und 21./22. April ausgetragen wird, keine gesetzte Mannschaften mehr geben. Somit können erstmals auch Gegner aus dem gleichen Land aufeinandertreffen.

Als bisher einziger Bundesligist hat sich der deutsche Meister Bayern München für das Viertelfinale qualifiziert. Schalke 04 war am Dienstag trotz eines 4:3-Erfolgs bei Real Madrid im Achtelfinale gegen den Titelverteidiger (Hinspiel 0:2) gescheitert. "Vize" Borussia Dortmund, der am kommenden Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF und Sky) im Achtelfinal-Rückspiel Juventus Turin empfängt (Hinspiel 0:1), und Bayer Leverkusen am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) beim Vorjahresfinalisten Atlético Madrid (Hinspiel 1:0) könnten den Bayern noch ins Viertelfinale folgen.

Das Endspiel der Königsklasse findet am 6. Juni im Berliner Olympiastadion statt.

Bereits für das Viertelfinale qualifiziert

FC Bayern München
Real Madrid
FC Porto
Paris SG

Noch zu spielen im Achtelfinale

Dienstag, 17.03.2015:
Atlético Madrid - Bayer Leverkusen (Hinspiel 0:1)
AS Monaco - FC Arsenal  (3:1)
Mittwoch, 18.03.2015:
FC Barcelona - Manchester City (2:1)
Borussia Dortmund - Juventus Turin (1:2)

 

1 Kommentar