Champions Leage-FInale Public Viewing: Olympiastadion und Theresienwiese ausverkauft

Public Viewing im Hippodrom. So feierten die Fans den Einzug ins Finale der Champions League gegen Real Madrid. Foto: dapd

München fiebert dem Finale in der Champions League zwischen dem FC Bayern und Chelsea London entgegen. Die Plätze für das Public Viewing werden rar.

München - Das Fanfest auf der Münchner Theresienwiese zum Champions-League-Finale am 19. Mai ist ausverkauft. Die 25.000 Tickets wurden am Donnerstag um weitere 5.000 aufgestockt, doch es dauerte nur wenige Stunden, bis alle Plätze für das Public Viewing ausgebucht waren, wie ein Sprecher der Olympiapark München GmbH sagte.

Die Theresienwiese war erst nachträglich als zweiter Veranstaltungsort für das offizielle UEFA-Fanfest bestimmt worden. Bereits vergangene Woche waren alle Tickets für das Münchner Olympiastadion, in dem 65.000 Zuschauer das Endspiel zwischen dem FC Bayern München und dem FC Chelsea verfolgen können, binnen 30 Stunden verkauft worden.

 

3 Kommentare