CDs der Woche Von Broilers bis Van Canto: Das sind die neuen CDs der Woche

Die Broilers präsentieren "Noir" Foto: People Like You / Universal

Was steht heute neu im Musikregal? Die Broilers punken auf Deutsch, Katey "Peggy Bundy" Sagal covered Klassiker und Van Canto metallen einmal mehr a cappella. Welche Platten außerdem erscheinen, erfahren Sie hier.

 

Broilers - Noir

Ganz schön finster sieht das Cover von "Noir" aus, und tatsächlich kommt das sechste Album der Broilers etwas düsterer und emotionaler daher als gewohnt. Verlust, Schmerz und Angst prägen die ausgefeilten Songs, doch die positive Message der Punk-Rocker aus Düsseldorf geht nie verloren: Kopf hoch, egal, was das Leben einem entgegenwirft! Natürlich hat auch ein Party-Track wie "Die Letzten (an der Bar)" seinen Platz auf der CD gefunden. Ebenso kommen Seitenhiebe gegen die Gesellschaft nicht zu kurz, wenn die Band etwa in "Der Rest und ich" deutliche Worte über die "Neue Rechte" findet.

MarieMarie - Dream Machine

Auf dem Debüt von MarieMarie darf natürlich ihre Lieblings-"Waffe" nicht fehlen: die Harfe! Klingt im ersten Moment ungewöhnlich. Allerdings fügt die studierte Musikerin das Instrument gekonnt ins Gesamtkunstwerk "Dream Machine" ein. Der Titel repräsentiert so auch die unterschiedlichen Elemente: Die elektrischen Beats und Bestandteile durch die "Machine", während das Motto "Dream" von akustischen Instrumenten getragen wird; etwa dem Cello, dem Hackbrett - oder eben der Harfe. Dabei vermischt MarieMarie die unterschiedlichen Sounds zu träumerischen und tanzbaren Tracks.

Katey Segal - Covered

Katey Sagal war die schräge Schuhverkäufer-Frau Peggy Bundy in "Eine schrecklich nette Familie". Sie spielt die toughe Rocker-Braut Gemma Teller Morrow in "Sons of Anarchy". Für den Soundtrack des US-Serien-Hits sang die 60-Jährige bereits einige Cover-Songs ein. Nun führt sie diesen Weg auf "Covered" fort: So präsentiert die ehemalige Background-Sängerin von Bob Dylan oder Etta James auf "Covered" Stücke von Joni Mitchell ("For Free"), James Earle ("Goodbye") oder Tom Petty ("Free Fallin") auf ihre ganz eigene Art. Mit "Follow The River" durchbricht auch ein eigener Track den Cover-Reigen.

Wolkenfrei - Endlos verliebt

Der Schlagerzug ist nicht zu stoppen. Nun springt auch das Trio Wolkenfrei um Sängerin Vanessa Mai, Marc Fischer an den Keyboards sowie Gitarrist Stefan Kinski auf und präsentiert "Endlich Verliebt". Typische Beats und Texte für den Genrefreund, Titel wie "Volltreffer ins Herz", "Heimlich nach dir gesehnt" oder "Küss mich nochmal" halten, was sie versprechen. Thematisch wie gemacht für den Valentinstag in der nächsten Woche und die baldige Sommer-Party am Schlagerstrand.

Van Canto - Dawn Of The Brave

Heavy Metal ohne Gitarren? Das funktioniert im Fall von Van Canto bereits seit Jahren hervorragend. Mit Metal a cappella (plus Schlagzeug) donnert die sechsköpfige Truppe auch auf "Dawn Of The Brave" im Superhelden-Stil vorneweg - sei es mit der ersten Single "Badaboom", mit "Fight For Your Life" oder "To The Mountains" sowie den bandtypischen Coverversionen. Davon haben es mit "Final Countdown", "Holding Out For A Hero", "Paranoid" und "Into The West" wieder einige auf das Album geschafft. So erwartet Fans und diejenigen, die es werden wollen, auf Van Cantos fünftem Album Metal vom Feinsten.

Das erscheint außerdem: A Day To Remember - Common Courtesy +++ Andreas Kümmert - The Mad Hatters Neighbour (Re-Release) +++ Angelique Kidjo - Eve +++ Ansa - Ansa Unta Millionan +++ Augustines - Augustines +++ Behemoth - The Satanist +++ Brandt Bauer Frick - DJ Kicks +++ Breton - War Room Stories +++ Bombay Bicycle Club - So Long, See You Tomorrow +++ Camouflage - The Singles +++ Cheatahs - Cheatahs +++ David Grissom - How It Feels To Fly +++ Die Nerven - Fun +++ Epinephrin - Alles Auf Anfang +++ Exmortus - Slave To The Sword +++ Faderhead A- toms & Emptiness +++ Gardens & Villa - Dunes +++ Garish - Trumpf +++ Hatcham Social - Cutting Up The Present Leaks Out The Future +++ Hospital Records - Hospital: We Are 18 +++ Hundred Seventy Split - HSS +++ Ingrimm - Henkt Ihn! +++ Judith Holofernes - Ein leichtes Schwert +++ Kampfar - Djevelmakt +++ Katzmann - Katzmann +++ KRYN - Scars Remind Me +++ La Brass Banda - Europa (Premium Edition) +++ Lake - Wings Of Freedom +++ Mantar - Death By Burning +++ Marissa Nadler - July +++ Melissa Naschenweng - Gänsehautgefühl +++ Molden, Resetarits, Soyka, Wirth Ho Rugg +++ Morricone, Garrett, Westenra, Wunder - The Essential Ennio Morricone +++ Neil Finn - Dizzy Heights +++ Otis Redding - The King Of Soul (Box-Set) +++ Pat Metheny - Group Kin +++ Samantha - Crain Kid Face +++ Temples - Sun Structures +++ Tinariwen - Emmaar +++ Toony - Stabil +++ Torun Eriksen - Visits +++ Winterstorm - Cathyron

 

0 Kommentare