Carmen bedankt sich via Facebook für die Unterstützung Die Geissens: Ihre Fans sind "der Burner"

Carmen und Robert Geiss vor dem TV-Aus? Foto: imago/Future Image

Die Geissens haben sich von ihrer Produktionsfirma getrennt - ob sie weiter im Fernsehen zu sehen sein werden, sei noch unklar, sagte Robert Geiss der "Bild"-Zeitung. Das TV-Aus wollen die Fans natürlich verhindern. Carmen Geiss bedankt sich auf ihre Art...

 

Köln - Die Geissens haben sich von ihrer Produktionsfirma getrennt - wird die beliebte Dokusoap in Zukunft nicht mehr zu sehen sein? Das ist die Frage, die derzeit die Fans der Millionärsfamilie umtreibt. Staffel 8 und 9 seien schon produziert, deshalb sehe man sie nächstes Jahr noch im TV. "Ob wir danach noch Bock auf TV haben, wissen wir noch nicht", wurde Robert Geiss in der "Bild"-Zeitung zitiert.

An Zuspruch mangelt es den umtriebigen TV-Stars nicht. "Bitte nicht aufhören im TV", "Macht weiter! Ich liebe die Sendung", "Bitte, die Sendung soll weitergehen", sind nur einige der zahlreichen Kommentare auf Carmen Geiss' Facebook-Seite. Auch hier hatte sie die Trennung von der Produktionsforma bekannt gegeben. Ein anderer User schlägt der Millionärsfamilie gleich vor, zu Stefan Raabs Firma zu wechseln. Jeder Post der Millionärsgattin wird im Moment von Hunderten ihrer Fans kommentiert. Frau Geiss bedankt sich auf ihre eigene Art und Weise: "Hallo Ihr Lieben, was so einige schreiben ist echt der Burner. Danke das Ihr so hinter mir steht."

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading