Café Luitpold Gebersalon für junge Flüchtlinge

Diesem Mann geht ein Licht auf. Foto: Veranstalter

Mehr Licht“ ist das Motto des aktuellen Salon Luitpold, bei dem aktuelle Themen diskutiert werden sollen. Passend dazu haben die Macher auch den Flyer gestaltet.

 

München - Die Flüchtlingsthematik gehört dabei sicherlich zu den größten Herausforderungen für die Stadtgesellschaft. Wie kann man vor allem die vielen jungen Menschen integrieren? Wo muss die Politik nachlegen? Im Salon werden ausgewählte Projekte vorgestellt, die zu diesem Thema Einiges zu sagen haben und berichten können, wie Hilfe konkret aussehen kann.

Mit dabei: Lichterkette e. V., Bellevue di Monaco, die Initiative für Münchner Mädchen und der Trägerkreis Junge Flüchtlinge e. V.. Moderiert wird von Matthias Weinzierl vom Bayerischen Flüchtlingsrat. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Cafe Luitpold, Brienner Straße 11, 20 Uhr, Eintritt frei

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading