"Bülent & seine Freunde" auf RTL Komiker Bülent Ceylan mit neuer Show zurück im TV

Bülent Ceylan in seiner neuen RTL-Show "Bülent & seine Freunde" Foto: © Willi Weber / BRAINPOOL

Seit Oktober 2013 war keine Show mehr von Bülent Ceylan im TV-Programm und die Fans wurden langsam nervös. Aber ab 13. September gibt es mit "Bülent & seine Freunde" sechs Samstage lang wieder die volle Ladung Rock-Comedy auf RTL. Ergänzt wird sein Repertoire durch hochkarätige Kollegen, vielversprechende Newcomer und so manches Highlight...

 

Köln - Seine Tour-Programme sind ausverkauft, seine Fernsehshows ein Publikumsmagnet: Bülent Ceylan (37) hat die Comedy-Szene in den letzten Jahren ordentlich aufgemischt. Nun kehrt der beliebte Mannheimer Top-Comedian mit seiner neuen Stand-Up-Show "Bülent & seine Freunde" auf den RTL-Bildschirm zurück. Ab Samstag, dem 13. September, ist in insgesamt sechs Folgen um jeweils 22.30 Uhr bei ihm die Crème de la Crème der deutschen Spaßvögel zu Gast. Bei der Premiere geben sich zum Beispiel Paul Panzer, Eckhard von Hirschhausen und Olaf Schubert die Ehre.

Außerdem präsentiert der bekennende Heavy-Metal-Fan Ceylan einige vielversprechende Newcomer und legt erstmalig ahnungslose Passanten mit der versteckten Kamera herein. Das gab es in seiner 2013 ausgelaufenen "Bülent Ceylan Show" ebenso wenig, wie die biographischen Einspielungen aus der Rubrik "Moi Lewe": In der ersten Folge geht es um Bülents Vater, der 1958 als Gastarbeiter nach Deutschland kam. Auch die Mama wird zu Wort kommen, wenn es um die alten Zeiten geht - Emotionen garantiert.

Zuletzt hat Ceylan beim Wacken Open Air im Juli für Schlagzeilen gesorgt, als er die pechschwarz gekleidete Metal-Menge mit seiner Bühnenshow zum Lachen brachte.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading