Buchloe Frontal-Crash: Zwei Tote bei Autounfall auf B 12

Der 17-Jährige erlitt einen doppelten Nasenbeinbruch und muss die nächsten zwei Wochen absolute Ruhe bewahren. (Symbolbild) Foto: dpa

Schwerer Verkehrsunfall in der Nacht zum Samstag: Ein 23-Jähriger gerät in den Gegenverkehr und kracht frontal in einen Pkw. Beide Fahrer sterben noch am Unfallort.

 

Buchloe/Kempten - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 12 nahe Buchloe (Landkreis Ostallgäu) sind in der Nacht zum Samstag zwei Autofahrer getötet worden. Ein 23-Jähriger aus dem nördlichen Ostallgäu geriet mit seinem Wagen aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr krachte frontal in das Fahrzeug eines 46-jährigen Münchener, teilte die Polizei mit. Beide Männer starben noch an der Unglücksstelle.

Den Angaben zufolge hatte der 23-Jährige kurze Zeit vorher bereits in Kaufbeuren ein Verkehrszeichen umgefahren. Die B 12 war bis in die Morgenstunden komplett gesperrt.

 

0 Kommentare