Brutaler Raub in Traunreut Asylbewerber mit Pistole und Baseballschlägern attackiert

Am Mittwochabend kam es zu einem schweren Raubüberfall in Traunreut. Die Bilder vom Einsatz. Foto: Winfried Eß

Am Mittwochabend wurde eine Gruppe Asylbewerber in Traunreut brutal ausgeraubt. Drei mit einer Pistole und Baseballschlägern bewaffnete Täter sind dabei in deren Wohnung eingedrungen, haben randaliert und zwei Smartphones eingesteckt.

 

Traunreut - Am Mittwochabend kam es zu einem schweren Raubüberfall in Traunreut. Drei mit Baseballschlägern und einer Pistole bewaffnete Männer überfielen dabei eine Gruppe von Asylbewerbern in deren Zimmer in einem Mehrfamilienhaus.

Vorausgegangen war dem ganzen eine Auseinandersetzung am Traunreuter Stadtplatz. Der Wohnungseigentümer erhielt einen Anruf von einem der Tatverdächtigen und wurde dazu aufgefordert, zum Stadtplatz zu kommen. Nachdem er angekommen war, hielt ihm einer der Tatverdächtigen eine Waffe an den Hals und forderte einen Geldbetrag, den er nachher in der Wohnung abholen würde.

Polizeifahndung verläuft erfolglos

Eineinhalb Stunden später, gegen 22 Uhr, klingelte es an der Wohnung. Der Eigentümer öffnete die Türe, woraufhin die Täter in die Wohnungen stürmten. Kaum waren sie drinnen, bedrohten sie die Anwesenden und forderten Geld. Um dem noch Nachdruck zu verleihen, schlugen die Täter mit ihren Baseballschlägern auf zwei Personen ein und zertrümmerten die Möbel.

Der Wohnungsinhaber konnte aus der Wohnung fliehen und setzte einen Notruf ab. Doch noch vor Eintreffen der Streifen erbeuteten die Täter zwei Smartphones und ergriffen die Flucht. Eine umgehend eingeleitete Fahndung verlief bislang erfolglos.

Einer der beiden Verletzten musste stationär im Krankenhaus behandelt werden, der andere wurde nach einer ambulanten Behandlung wieder entlassen.

Die Ermittlungen zum genauen Tathergang und zur Motivlage dauern an. Ob es sich bei der Waffe um eine echte Schusswaffe handelte, ist derzeit ebenfalls noch unklar.


Hinweise zur Auseinandersetzung am Stadtplatz in Traunreut nimmt die Kriminalpolizei Traunstein unter der Telefonnummer 0861/ 98730, oder die örtlich zuständige Polizeistation Traunreut unter der Telefonnummer 08669/86140 entgegen.

 

47 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading