Brooklyn auf Magazin-Cover Mit 15: Beckham-Spross startet Model-Karriere

Seinem Vater wie aus dem Gesicht geschnitten: Brooklyn Beckham Foto: Instagram/Brooklyn Beckham

Er sieht aus wie sein Vater und hat die Mimik seiner Mutter: Brooklyn Beckham ist jetzt mit 15 das erste Mal auf einem Magazin-Cover zu sehen. Sein jüngerer Bruder hat ihm da schon einiges voraus.

 

London - Den ernsten Gesichtsausdruck der Mutter kann er bereits perfekt nachahmen - kein Wunder also, dass Brooklyn Beckham bereits mit 15 Jahren sein erstes Magazin-Cover ziert. Der Sohn von Ex-Fußballer David Beckham (38) und Designerin Victoria Beckham (39) ist jetzt auf dem Magazin "Man About Town" zu sehen. Brooklyn selbst präsentiert auch einige Fotos davon auf Instagram.

Geschossen hat die Bilder Alasdair McLellan, laut "Mail Online" ein Freund der Familie. Der Fotograf lichtete Brooklyns Mutter bereits für die britische "Vogue" ab und auch mit David arbeitete er in der Vergangenheit schon zusammen.

"Man About Town" erscheint zweimal im Jahr in Großbritannien und präsentiert für modisch interessierte Männer die Must-haves der Saison. Auf dem Cover trägt Brooklyn eine blaue Jacke, weißes Hemd und Krawatte. Im Heft ist eine 20-seitige Fashion-Story mit ihm zu sehen.

Brooklyns jüngerer Bruder Romeo modelte bereits 2012 für eine Burberry-Kampagne. Allerdings scheinen die berühmten Eltern nicht hinter den Auftritten zu stecken. "David und Victoria sind wahnsinnig stolz auf alle ihre Kinder und sie drängen sie zu nichts, auch wenn die Jungs eine Menge Angebote bekommen", zitiert "Mail Online" eine Quelle. Brooklyn konzentriere sich auf seine Schule und Fußball, aber natürlich sei er auch aufgeregt gewesen vor seinem ersten Cover-Shooting, da er sich genau wie sein Dad für Fotografie interessiere. Neben Brooklyn und Romeo haben die Beckhams noch den 2005 geborenen Sohn Cruz und Tochter Harper Seven , die 2011 zur Welt kam.

 

0 Kommentare