Brillen-Jubel Köln-Stürmer Anthony Modeste lüftet sein Jubel-Geheimnis

Anthony Modeste ist bekannt für seinen Brillen-Jubel. Foto: dpa

Elf Treffer hat Kölns Stürmer Anthony Modeste bisher erzielt. Jedes Mal danach setzt sich der Franzose die Brille auf. Jetzt erklärt er den Ursprung des außergewöhnlichen Jubels.

 

Köln - Anthony Modeste führt mit elf Toren derzeit die Bundesliga-Torjägerliste an. Sein Brillenjubel ist schon Kult.

Jetz hat der Franzose das Geheimnis um seinen Brillen-Torjubel mit aufgerissenem Mund gelüftet. "Jede Whatsapp von mir endet mit einem Smiley. Ich liebe diese Smileys. Und ich habe meiner Familie bereits gesagt, dass ich den Jubel beibehalten will", sagte der Franzose im Interview mit dem Express.

Trotz seiner starken Form derzeit, wartet Modeste noch auf eine Einladugn für die französische Nationalmannschaft, was sein größter Traum wäre.

 

0 Kommentare