Braunauer Eisenbahnbrücke Isarflussbad: Und sie schwimmen doch

Auf geht’s in die Isar. Heute wird im temporären Isarflussbad geschwommen. Foto: Almuth David

Lange mussten die Fans des Isarschwimmens darauf warten. Nun passen endlich Wetter und Flusspegel.

 

Giesing - Man hatte ja fast schon nicht mehr damit gerechnet: Zu groß war das Pech mit dem Wetter und dem Pegel der Isar. Aber am Freitag, endlich, ist es doch so weit. Das temporäre Isarflussbad und der Isarpokal starten. Geschwommen wird zwischen der Braunauer Eisenbahnbrücke und der Reichenbachbrücke. Wer mittreiben will, muss sich auf isarlust.org anmelden.

Beginn ist um 17 Uhr, um 20.30 Uhr herum spielt Willy Michl zum Abschluss seinen Blues auf.


17 bis 21 Uhr, Eintritt frei

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading