Brauchtum Auf zum Hoagartn in Feldmoching

Der nächste Münchner Hoagartn findet in Feldmoching statt. Foto: ho
 

Beim Münchner Hoagartn wird gesungen, getanzt und musiziert. Diesmal findet die Veranstaltung in Feldmoching statt.

Feldmoching - Das Kulturreferat der Landeshauptstadt lädt am Freitag, 25. April, 19 Uhr, zu einem Hoagartn in die Gaststätte „Feldmochinger Hof“, Feldmochinger Straße 389, ein.

Unter der Hoagartnleitung von Fredi Betz haben sich zum Singen und Musizieren bereits angekündigt: der Boarische Harfendreiklang, die Stark-Musi, die Haimhauser Dorfmusik, die Hirschwinkler Bauernmusik und die Feldmochinger Sängerinnen.

Der Münchner Hoagartn ist ein monatliches offenes Sänger- und Musikanten- Treffen, bei dem die teilnehmenden Gruppen nicht ausgewählt oder bestellt sind, sondern sich selbst melden.

Die Veranstaltungsorte variieren, die Hoagartn finden jeweils mit Bewirtung in einem anderen Stadtteil statt. Es wird gemeinsam gesungen, musiziert und sich unterhalten.

Der Eintritt ist frei. Einlass ab 18 Uhr, Platzreservierungen sind nicht möglich. 

Nähere Informationen gibt es unter www.muenchen.de/volkskultur.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading