Brandursache unklar Holzhäcksler in Flammen - 450.000 Euro Schaden

Hoher Sachschaden entstand beim Brand eines Häckslers in Wolnzach. Foto: dpa

Bei einem Brand einer Holzhäckselanlage in Wolnzach ist ein Schaden von fast einer halben Millionen Euro entstanden.

 

Wolnzach - Beim Brand eines Holzhäckslers ist nahe dem oberbayerischen Wolnzach (Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm) ein Schaden von 450 000 Euro entstanden. Der Mitarbeiter einer Kompostieranlage hatte die fahrbare Maschine auf dem Betriebsgelände abgestellt, wie die Polizei am Mittwoch berichtete.

Wenige Minuten später sah ein anderer Arbeiter, dass der Häcksler in Flammen stand. Die Maschine brannte weitgehend aus. Die Ursache des Brandes am Dienstagabend war zunächst unklar, die Kripo ermittelt.

 

0 Kommentare