Brandgeruch im Flugzeug Von Barcelona nach München: Billigflieger muss umkehren

Eine Maschine des Billigfliegers Vueling musste am Donnerstag umdrehen und wieder in Barcelona landen. Foto: dpa

Ein Airbus einer spanischen Billig-Airline kehrt auf der Route Barcelona-München um. Es ist von "Brandgeruch" die Rede. Zwölf Passagiere steigen nicht in die Ersatzmaschine.

 

Barcelona - Eine für den Zielflughafen München bestimmte Airbus-Maschine der spanischen Billigfluggesellschaft Vueling ist am Donnerstag nach dem Start in Barcelona in die katalanische Metropole zurückgekehrt.

Wie das Unternehmen mitteilte, hatte der Pilot sich wegen eines technischen Problems zur Rückkehr entschlossen. Der Flugkapitän der Maschine vom Typ Airbus A320 habe einen "Brandgeruch" wahrgenommen und aus Sicherheitsgründen kehrtgemacht.

Live-Blog: Co-Pilot soll Absturz vorsätzlich eingeleitet haben!

Nach der Landung in Barcelona seien die Passagiere mit einer Ersatzmaschine nach München gestartet und ist mittlerweile gelandet. Zwölf von ihnen hätten es jedoch vorgezogen, nicht mitzufliegen.

 

0 Kommentare