Bollywood-Star Amitabh Bachchan Ich habe Tuberkulose besiegt

Bollywood-Superstar Amitabh Bachchan Foto: dpa

Weltweit sterben jedes Jahr rund 1,5 Millionen Menschen an Tuberkulose. Auch Bollywood-Superstar Amitabh Bachchan hat sich während der Dreharbeiten zur indischen Version von "Wer wird Millionär?" infiziert.

 

Mumbai - Bollywood-Superstar Amitabh Bachchan (72) hat die Tuberkulose besiegt und engagiert sich nun in Programmen der indischen Regierung gegen die Krankheit. "Viele der mit Tuberkulose infizierten Menschen gehören zu den Armen", schreibt Bachchan zum Welttuberkulosetag am Dienstag in der Zeitung "Times of India". Doch habe es auch ihn im Jahr 2000 während der Dreharbeiten zur indischen Version von "Wer wird Millionär?" getroffen.

"Ich habe mich der Krankheit gestellt und die Disziplin und die Schwierigkeiten der strikten Behandlung ertragen", schreibt Bachchan weiter. Dank der modernen Medizin habe er mit seiner täglichen Routine fortfahren und weiter drehen können. Er appellierte an seine Landsleute, die Therapie nicht abzubrechen, da sich dann Erreger entwickeln können, die gegen viele Medikamente resistent sind. Weltweit sterben nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation jedes Jahr rund 1,5 Millionen Menschen an Tuberkulose.

 

0 Kommentare