Bloom, Versace & Middleton Promis feiern beim GQ Award: Cathy Hummels wird nach Hause gerufen

Roter Teppich voller Stars: Die Bilder vom GQ Award... Foto: BrauerPhotos

Bei den GQ Awards stehen traditionell die Männer im Fokus. Doch auch die Frauen sorgen mit extravaganten Looks für Aufsehen. Die AZ nennt die Gewinner und zeigt die Promi-Bilder des Abends.

Bei der glamourösen Gala in Berlin glitzert Donatella Versace, Bastian Schweinsteiger ist gerührt, Herbert Grönemeyer geschmeichelt, Orlando Bloom zeigt sein Hollywood-Lächeln, James Middleton (Bruder von Herzogin Kate) versprüht royalen-Flair und Spielerfrau Cathy Hummels wird nach anderthalb Stunden nach Hause gerufen. Grund: Söhnchen Ludwig (10 Monate) zahnt gerade.

Bastian Schweinsteiger bekommt Preis als Sport-Ikone

Bastian Schweinsteiger war besonders emotional, als er den Preis als Sport-Ikone entgegennahm. Seine Frau Ana Ivanović war mitgekommen und hielt sogar noch eine Laudatio für Filmstar Orlando Bloom als Stil-Ikone. Das seit zwei Jahren verheiratete Paar hat seit März einen Sohn. Papa Schweini sagte: "Die Schwiegereltern passen aufs Baby auf. Es ist also in sehr guten Händen." Mit dem Preis für das Lebenswerk wurde anschließend Sänger Herbert Grönemeyer ausgezeichnet.

GQ-Preise 2018 gingen auch an die Crew der neuen Sky-Serie "Das Boot" sowie an Superman-Darsteller Henry Cavill, den langjährigen TV-Star Patrick Dempsey ("Grey’s Anatomy"), den belgischen Modedesigner Dries Van Noten und den R&B-Musiker Jason Derulo.

Ehrung für Donatella Versace

Nicht nur Männer wurden geehrt: So bekam die italienische Modeschöpferin Donatella Versace eine Ehrung als "Fashion Icon". Ihr golden-glitzerndes Outfit - ein One-Shoulder-Kleid und hohe Stiefel - war auf jeden Fall ein Hingucker und der gemeinsame Auftritt auf dem roten Teppich mit Irina Shayk sowieso.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. null