"Blickt nach oben" Tyra Banks empfiehlt ihren Fans eine Social-Media-Pause

Tyra Banks bei den American Music Awards in Los Angeles 2018 Foto: Shutterstock/ Tinseltown

Verbringen Menschen zu viel Zeit in den sozialen Medien? Ja, findet Model Tyra Banks - und fordert ihre Follower auf, das Smartphone auch mal wegzulegen. Sie selbst will ebenfalls eine Auszeit von Instagram und Co. nehmen.

 

Tyra Banks (45) möchte, dass sich ihre Fans auch mal eine Pause gönnen von der Smartphone-Social-Media-Welt. Und geht deshalb mit gutem Beispiel voran. In einem Instagram-Post schrieb das Model am Montag: "Ihr Lieben, schließt diese Social-Media-App. Legt das Telefon weg. Macht einen Schritt raus aus dieser Welt und rein in die richtige. Schaut nach oben und bemerkt diese kleinen Details, die euch sonst immer entgehen, weil ihr ständig nach unten schaut. Ich mache das in 3... 2... 1".

Bei ihren 6,3 Millionen Followern kam der Post bisher gut an. Knapp 60.000 von ihnen drückten auf "Gefällt mir", seit er am Montagmorgen online ging. Auch in den Kommentaren gab es viel Zustimmung für Tyras selbstauferlegte Smartphone-Diät. Es scheint, als wäre die 45-Jährige nicht die Einzige, die sich eine Auszeit von den sozialen Medien wünscht.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading