Blackout Stromausfall im Münchner Umland

Drei Landkreise waren stundenlang ohne Strom. Schuld war vermutlich eine Panne in einem Umspannwerk

Fürstenfeldbruck In den Landkreisen Fürstenfeldbruck, Starnberg und Landsberg war am Donnerstag der Strom stundenlang weg. Ganz Fürstenfeldbruck sowie die Umgebung und Ortschaften in den benachbarten Landkreisen waren betroffen.

Die Ampel auf der A96 funktionierte ebenfalls nicht. Durch den Defekt sprang die Anlage am Etterschlager Tunnel auf Rot. Schuld an dem Blackout war vermutlich ein Defekt im Umspannwerk Aich.

 

0 Kommentare