"Bitte schnell angreifen!" Vereins-Ikone rät FC Bayern zu Verpflichtung von Hakim Ziyech

, aktualisiert am 17.05.2019 - 19:01 Uhr
Begehrt: Hakim Ziyech (li.) von Ajax Amsterdam, hier in der Champions League gegen den FC Bayern. Foto: imago/MIS

Ist Hakim Ziyech einer für den FC Bayern? Ajax Amsterdam glaubt nicht an einen Verbleib des Angreifers. Ein Ex-Bayern-Star würde einen Transfer nach München begrüßen.

 

München - Wen holt der FC Bayern noch? Auch rund um das Bundesliga-Finale ist das ein heiß diskutiertes Thema.

Ajax-Spieler beim FC Bayern gehandelt

In den vergangenen Monaten wurde der Rekordmeister immer wieder mit Spielern von Ajax Amsterdam in Verbindung gebracht. Ex-Bayern-Star Giovane Elber rät den Münchnern, einen Profi des niederländischen Meisters tatsächlich auch zu holen.

"Oh, der ist sehr gut. Wenn man den bekommen kann – bitte schnell angreifen", sagte Elber im Gespräch mit der AZ über Hakim Ziyech: "Man könnte fast die ganze Mannschaft von Ajax kaufen, die haben eine tolle Saison gespielt, es gibt viele junge, interessante Spieler."

Die sich aber womöglich anderen Klubs anschließen werden. Matthijs de Ligt etwa, der auch rund um den FC Bayern gehandelt wurde, soll zum Beispiel kurz vor einer Vertragsunterschrift beim FC Barcelona stehen. Ajax glaubt indes offenbar selbst nicht mehr daran, Ziyech halten zu können.

"Viele große Klubs" wollen Hakim Ziyech

"Er geht, wenn ein Top-Klub kommt. Er steht wegen seiner Leistungen in der Champions League im Fokus. Viele große Klubs schwirren um ihn herum", erklärte Marc Overmars dem niederländischen TV-Sender "VTBL": "Wir haben Hakim versprochen, einem guten Transfer zuzustimmen." Zum FC Bayern?

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading