Bis zum 19. Januar Am Stachus herrscht wieder "Eiszauber"

Der Eiszauber startet: Bis zum 19. Januar gibt wieder Schlittschuhvergnügen mitten am Stachus. Hier einige Impressionen aus den letzten Jahren... Foto: Daniel von Loeper

Schlittschuhe ausgepackt! Ab Freitag wird der Stachus wieder zur Open-Air-Eislauf-Arena. Für Eislauf-Muffel gibt es Glühwein, Schmankerl und eine Panorama-Bar. 

 

Altstadt - Eislaufen - und dass mitten am Stachus - das geht ab Freitag (22.November) wieder beim "Münchner Eiszauber".

Schon zum 13. Mal wird der Stachus zur  Eislaufarena, sehr zur Freude von Eislaufbegeisterten, Winter-Fans und Touristen.

Am Freitag (22. November) um 16.30 wird der "Eiszauber" offiziell von Alexander Reissl, dem fraktionsvorsitzenden der Rathaus-SPD eröffnet.

Es gibt wieder allerlei Eislaufkünstler und Aufführungen rund um den Eissport zu bestaunen.

Zum Auftakt swingt außerdem der Chor „inTONantion“, mit klassischen Gospelsongs und aktuellen Hits.

Durchs Programm führt auch heuer wieder Rock Antenne-Moderator Frank Stängle.

Auch Eisläuf-Muffel kommen auf ihre Kosten:

In der Schmankerl-Hütte sowie dem Glühwein-Stadl ist für das leibliche Wohl gesorgt. Wer es kuschelig-warm möchte, der besucht die „Eiszauber-Bar“ im ersten Stock der Panorama-Alm.

Infos zum Programm gibt es auf www.muenchnereiszauber.de.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading