Bilder vom ersten Tag der Erotikmesse 2016 20 Jahre Venus: In Berlin herrscht wieder Porno-Stimmung XXL

Die Venus feiert 20. Geburtstag - die Bilder von der weltgrößten Erotikmesse in Berlin. Foto: imago

Zum 20. Mal hat die größte Erotikmesse der Welt ihre Pforten geöffnet. Liveshows, Führungen und die neuesten Trends der Sex-Industrie – unterm Berliner Funkturm geht's jetzt bis zum Sonntag wieder nur um das Eine.

Berlin – Micaela Schäfer, Mia Julia, Lexy Roxx, Sarah Joelle Jahnel – bei der Venus 2016 firmieren diese Erotiksternchen als "acht Brüste für ein Halleluja". Pünktlich um 11 Uhr am Donnerstag eröffneten die vier Erotik-Stars die Venus 2016 und gaben den Startschuss für vier Tage geballte Erotik auf dem Berliner Messegelände unterm Funkturm.

Porno-Stars ganz persönlich auf der Venus 2016 in Berlin 

Rund 30.000 Besucher erwarten die Veranstalter zum 20. Jubiläum der Venus. Und denen soll wieder einiges geboten werden. Neben den obligatorischen Liveshows, den neuesten Sex-Trends (dieses Jahr vor allem Virtual Reality) und den Venus Awards gibt es dieses Jahr auch einen Star-Walk-Bereich, wo Fans ihre Porno-Stars mal ganz persönlich erleben, ein bisschen ratschen und gemeinsame Fotos schießen können.

Wir haben uns mal auf dem riesigen Gelände umgesehen. Die Bilder vom ersten Venus-Tag gibt's oben zum Durchklicken.

 

0 Kommentare