Big Bang Theory-Star zeigt trainierten Körper Kaley Cuoco im etwas anderen Bikini

Flacher Bauch, lange Hose: Kaley Cuocos Bade-Outfit Foto: Instagram/Kaley Cuoco

Kaley Cuoco braucht ihren Körper nicht zu verstecken, was ein neues Bikini-Bild auf Instagram beweist. Dennoch entschied sich der "The Big Bang Theory"-Star für eine Variante mit etwas mehr Stoff.

 

Bei vielen Frauen darf der Bikini gar nicht knapp genug sein. Kaley Cuoco (29, "The Big Bang Theory") beschreitet allerdings andere Pfade und entspannte mit extra-langen Badehosen im Pool. "Ist ja klar, dass ich einen Badeanzug mit Hosen finde", schrieb Cuoco auf Instagram zu einem Foto von ihrem Bade-Outfit.

Zu ihrem weitaus knapperen, schwarzen Bikini-Oberteil trägt sie auf dem Bild ein farblich passendes Unterteil, das an Radlerhosen erinnert. Ihr Gesicht schützt sie mit einem Sonnenhut vor UV-Einstrahlung. Cuoco sieht an sich herunter, als könne sie selbst kaum glauben, was sie da trägt.

Weit weniger selten sieht man Bikinis mit langen Oberteilen, mit denen sich kleine Problemzonen an Bauch oder Hüften perfekt kaschieren lassen. Das hat Cuoco nicht nötig, wie sie mit ihrem trainierten Bauch beweist.

 

 

0 Kommentare