"Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco fühlt sich mit ihrer neuen Frisur wie Peter Pan

Kaley Cuoco freut sich via Instagram über ihre neue Kurzhaarfrisur Foto: instagram.com/normancook

Serien-Star Kaley Cuoco beweist Mut zur Veränderung und präsentiert via Instagram ihre neue Frisur. Mit ihrem neuen Pixie Cut fühlt sich die Schauspielerin laut eigenen Angaben wie Peter Pan.

 

Gut zwei Monate nachdem "Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco (28) ihre Fans via Instagram mit einer modischen Bob-Frisur überrascht hat, zeigt die Schauspielerin nun erneut Mut zur Veränderung. Cuoco ließ sich ihre Haare am vergangenen Wochenende zu einem frechen Pixie Cut schneiden und präsentierte das Ergebnis stolz auf ihrem Instagram-Account. Ihrer Stylistin dankte sie über das soziale Netzwerk mit den Worten "Danke @clsymonds, du hast meinen inneren Peter Pan befreit".

Der Pixie Cut scheint die perfekte Sommerfrisur zu sein. Nicht nur Cuoco setzt auf die praktische Kurzhaarfrisur, auch andere Stars wie zum Beispiel Beyoncés Schwester Solange Knowles (27) zeigte sich auf der MET Gala 2014 mit kurzen Haaren statt wie üblich mit wilden langen Afrolockenkopf. Ebenso setzte Miley Cyrus (21) bei ihrem Imagewandel vom braven Kinderstar zur Skandalnudel auf einen Pixie Cut in Wasserstoffblond.

 

1 Kommentar