Biberach (Baden-Württemberg) Pilot tot: Sportflugzeug zerschellt am Boden

Was aussieht wie Schnee, ist Löschschaum. Nach dem Absturz hatte der Flieger Feuer gefangen. Foto: Thomas Warnack/dpa

Ein Sportflugzeug ist am Sonntag bei Biberach abgestürzt. Für den Piloten kam jede Hilfe zu spät.

 

Biberach - Auf dem Flugplatz Birkenhard bei Biberach (Baden-Württemberg) hat sich am Sonntag ein schwerer Unfall ereignet. Ein zweimotoriges Sportflugzeug stürzte beim Anflug ab und zerschellte am Boden.

Durch den heftigen Aufprall fing das Wrack des Flugzeugs Feuer. Die Feuerwehr setzte große Mengen Löschschaum ein, um das brennende Wrack zu löschen.

Der Pilot, der alleine unterwegs gewesen war, kam bei dem Absturz ums Leben.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch nicht geklärt.

 

0 Kommentare