Beziehungsstreit auf der Straße Trennung eskaliert: Ex-Freund nimmt Münchner Zahnarzthelferin in Schwitzkasten

In München ist ein Beziehungsstreit eskaliert. Polizeibeamte werden bei dem Einsatz verletzt (Symbolbild). Foto: Friso Gentsch/dpa

Auf der Straße nimmt ein Mann seine Ex-Freundin in den Schwitzkasten und zieht ihr an den Haaren. Beim anschließenden Polizeieinsatz in der Schillerstraße werden auch Polizeibeamte verletzt. Der Täter kommt in Sicherheitsgewahrsam.

 

Ludwigsvorstadt - Ein Streit nach einer Trennung ist am Montag in München eskaliert. Eine 28-jährige Zahnarzthelferin aus München hatte sich von ihrem 44-jährigen Freund getrennt, wie die Polizei berichtete. Am Dienstag eskalierte die Situation dann. Abends kam es zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen den beiden.

Weil sie sich trennte, rastete er aus

In der Schillerstraße nahm der Kehlheimer seine Ex-Freundin in den Schwitzkasten und zog sie an den Haaren. Unbeteiligte Zeugen eilten der Frau zu Hilfe und versuchten, den Mann von ihr wegzuziehen. Und gerieten dann selbst ins Visier des 44-Jährigen. Der Mann schlug einen Münchner Student und anschließend einen 37-Jährigen ebenfalls unbeteiligten Mann aus München.

Randale bei der Festnahme

Die alarmierte Polizei konnte den Kelheimer vor Ort festnehmen und zur Polizeiinspektion 14 im Münchner Westend bringen. Dort wurde er in Sicherheitsgewahrsam genommen. Während der Festnahme attackierte der 44-Jährige auch die Beamten tätlich. Ein Beamter erlitt Kratzwunden, ein weiterer Schürfwunden an den Unterarmen. Beide Beamte sind nach Polizeiangaben aber weiterhin dienstfähig. Die unbeteiligten Zeugen, die zur Hilfe eilten, blieben unverletzt.

Anzeige wegen häuslicher Gewalt

Gegen den 44-Jährigen wird Anzeige aufgrund häuslicher Gewalt gestellt. Er war merklich alkoholisiert. Weiterhin wird gegen ihn wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und vorsätzlicher Körperverletzung ermittelt.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading