Berzel wieder im Training Löwen-Schock! Efkan Bekiroglu fehlt dem TSV 1860 wochenlang

, aktualisiert am 18.09.2019 - 15:52 Uhr
Fehlt den Löwen vorerst: Efkan Bekiroglu. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Bittere Nachrichten für die Löwen: Efkan Bekiroglu hat sich am Dienstag im Training verletzt und fehlt dem TSV 1860 für mehrere Wochen. Dafür kehrte ein anderer Sechzger ins Training zurück.

 

München - Löwen-Stammspieler Efkan Bekiroglu ist verletzt und wird dem TSV 1860 für mehrere Wochen fehlen! Wie die Sechzger am Mittwoch bekannt gegeben haben, hat sich der 24-Jährige im Training am Dienstagvormittag eine Muskelverletzung im Oberschenkel zugezogen.

"Es ist sehr schade, dass ich meiner Mannschaft erst einmal nicht helfen kann", so Bekiroglu. "Ich werde jetzt alles daran setzen, so schnell wie möglich wieder zurückzukommen." Bekiroglu kam bislang in allen acht Ligaspielen zum Einsatz, die meisten davon spielte er auch durch. Erst am vergangenen Wochenende, beim 3:1-Sieg gegen Jena, war er als Torschütze erfolgreich.

"Es ist bitter. Efe wird uns fehlen", erklärte Trainer Daniel Bierofka auf Nachfrage der AZ und stellte dem spielstarken Innenverteidiger und 1860-Neuzugang Tim Rieder einen Einsatz im defensiven Mittelfeld in Aussicht: "Tim ist eine Option." Auch Dennis Dressel, Timo Gebhart oder Simon Seferings könnten in der Löwen-Zentrale auflaufen.

Berzel ist wieder im 1860-Training

Herbert Paul, der aktuell mit Knieproblemen ausfällt, konnte auch am Mittwoch nicht an der Einheit auf dem Trainingsgelände teilnehmen. Beim Rechtsverteidiger wird eine Rückkehr in den Kader für Ende September erwartet.

Doch es gibt auch erfreuliche Nachrichten bei den Sechzgern: So trainierte Aaron Berzel nach seiner Knieprellung wieder mit und sollte damit für das bevorstehende Auswärtsspiel am Samstag in Duisburg (14 Uhr, Magenta Sport und im AZ-Liveticker) wieder eine Option sein. Leicht wird es der 27-Jährige jedoch nicht haben: Gegen Jena überzeugten Kapitän Felix Weber (zwei Tore) und Rieder in der Innenverteidigung.

 

10 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading