Berg am Laim Ein neues Gesicht für das „Herz des Stadtviertels“

Ein Bagger arbeitet auf dem Wochenmarkt-Platz. Foto: Christina Lurcher

"Das Herz von Berg am Laim wird umgegraben und soll viel schöner werden“, freut sich AZ-Leserin Christina Lurcher – und schickt gleich ein Foto von den Bauarbeiten mit.

 

Berg am Laim - Beim „Herz von Berg am Laim“ handelt es sich natürlich um die Baumkirchner Straße, die derzeit aufwändig renoviert wird. „Sie verbindet die alten Ortsteile Baumkirchen und Josephsburg und bietet viel Raum für jährliche Aktivitäten wie Maifeier, Straßenfest und Weihnachtsmarkt“, heißt es beim Bezirksausschuss.

Und: „Jetzt endlich erhält sie auch ein neues Kleid. Sie bekommt Radwege und Parkbuchten, etwas Grün und einen Platz mit viel Aufenthaltsqualität.“

Am Freitag, 27. September, 17 Uhr, sind die Anwohner zum Baustellenbesuch eingeladen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading