Berater schon kontaktiert Juventus Turin will Mandzukic

Italiens Rekordmeister Juventus Turin soll an einer Verpflichtung von Bayern-Stürmer Mario Mandzukic interessiert sein. Das vermeldet "Tuttosport". 

 

München - Mit dem sich abzeichnenden Wechsel von Dortmunds Torjäger Robert Lewandowski werden die Karten im Angriff des FC Bayern neu gemischt. Und so verwundert es nicht, dass sich um Mario Mandzukic hartnäckige Wechselgerüchte ranken.

Wie die italienische Sport-Gazzette "Tuttosport" meldet, will sich Italiens Rekordmeister Juventus Turin die Dienste des treffsicheren kroatischen Nationalstürmers sichern. 

Demnach solle der Verein bereits Kontakt zu Mandzukic' Beratern aufgenommen haben. Der 27-Jährige war 2012 vom VfL Wolfsburg zu den Münchnern gestoßen und hat noch einen bis 2016 laufenden Vertrag.  

Wie "Tuttosport" schreibt, sieht Juventus-Coach Antonio Conte in dem Kroaten den idealen Partner für Turins argentinischen Starstürmer Carlos Tevez.

 

5 Kommentare