Beim WE Day in Los Angeles Jennifer Aniston: Erster öffentlicher Auftritt nach der Trennung

Jennifer Aniston hat ihren ersten Auftritt als frisch gebackener Single gemeistert. In Los Angeles strahlte sie trotz Handverletzung beim WE Day 2018. Bei der Charity-Veranstaltung werden junge Menschen gefeiert, die sich sozial engagieren.

 

Gut gelaunt wie eh und je: Jennifer Aniston (49, "Friends") hat ihren ersten, öffentlichen Auftritt nach der Trennung von Ehemann Justin Theroux (46, "The Leftovers") mit Bravour gemeistert. Beim WE Day California in Los Angeles posierte sie auf dem roten Teppich in einem lässigen sommerlichen Look und strahlte trotz Handverletzung in die Kamera. Anistons linker Unterarm steckte in einer schwarzen Handgelenksbandage.

Außerdem trug die Schauspielerin einen schwarzen Blazer mit einem großen goldenen Knopf, eine dunkle, an den Knöcheln gekrempelte Jeans und weiße Turnschuhe. Die blonden Haare fielen der 49-Jährigen in ihrem typischen Jennifer-Aniston-Stil über die Schultern. Bei der Charity-Veranstaltung in Kalifornien werden junge Menschen gefeiert, die sich sozial engagieren.

Im Februar hatten Aniston und Theroux nach vier Jahren Ehe ihre Trennung verkündet. Der Schauspieler soll inzwischen laut der britischen "Daily Mail" wieder eine neue Frau an seiner Seite haben - das 26-jährige Model Erika Cardenas.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading