Bei RTL-Show "Willkommen bei Mario Barth" Krankenhaus! Mario Barth verletzt sich auf der Bühne

Hart im nehmen: Mario Barth musste nach einem Sturz auf der Bühne vorübergehend ins Krankenhaus. Der 40-Jährige beendete aber noch am selben Abend die Aufzeichnungen zu seiner RTL-Show.

 

Spaßmachen kann manchmal auch ganz schön weh tun! Diese Erfahrung machte am Montagabend der Stand-Up-Comedian Mario Barth (40) während der Aufzeichnung seiner RTL-Show "Willkommen bei Mario Barth" im Kölner Coloneum. Der gebürtige Berliner stürzte auf der Bühne laut "Express" so heftig, dass er sich anschließend einer Behandlung in einem Kölner Krankenhaus unterziehen musste.

Glück im Unglück: Der Unfall war anscheinend nicht so dramatisch, da Barth noch am selben Abend aus der Klinik entlassen wurde. Anschließend kehrte der Komiker sogar in das Studio zurück und beendete die Dreharbeiten zu seiner TV-Sendung.

 

1 Kommentar