Bei Oberschleißheim Nicht angemeldeter Rave in Waldstück: Polizei beendet Party

Beamten auf Streife entdeckten die nicht angemeldete Party in einem Waldstück. (Symbolbild) Foto: imago/Ritzau Scanpix

Rund 300 Menschen feiern in der Nacht zum Samstag eine nicht angemeldete Party in einem Waldstück bei Oberschleißheim – bis die Polizei anrückt.

 

Oberschleißheim - Das war Pech für die Feiernden: Eine Polizeistreife entdeckte in der Nacht zum Samstag gegen 0.30 Uhr einen nicht angemeldeten Rave in einem Waldstück bei Oberschleißheim. Laut Mitteilung der Polizei feierten zu diesem Zeitpunkt etwa 300 Menschen auf der Party, weshalb die Beamten Verstärkung anforderten.

Ein 21-Jähriger gab sich als Verantwortlicher zu erkennen. Er zeigte sich laut Polizei kooperativ und beendete die Feier. Ihn erwarten nun gleich mehrere Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Gaststätten- und das Jugendschutzgesetz sowie gegen die Gewerbeordnung. 

Auch einige der Gäste bekommen Anzeigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz bzw. Beleidigung.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading