Bei Friedenheimer Brücke Neuhausen: 30-Jähriger bis auf Unterhose ausgeraubt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Symbolbild) Foto: Friso Gentsch/dpa

In der Nacht zum Samstag wird ein 30-Jähriger an der Friedenheimer Brücke zu Boden gestoßen. Der Mann wird bewusstlos. Als er aufwacht, hat er nur noch seine Socken und Unterhose an.

 

Neuhausen - Der Angestellte aus München hatte am Wochenende mit Kollegen im Backstage gefeiert. Am Samstag gegen 1 Uhr morgens machte er sich auf den Heimweg.

Der Münchner hatte die Halle kaum verlassen, als er von einem Unbekannten hinterrücks geschubst wurde. Der 30-Jährige stürzte und blieb bewusstlos liegen.

Opfer fast nackt zurückgelassen

Als er wieder zu sich kam, war der Mann so gut wie nackt. Der Münchner trug nur mehr seine Unterhose und Socken. Alles andere hatte der Angreifer ihm ausgezogen und mitgenommen. Handy und Geldbeutel sind ebenso verschwunden wie eine Winterjacke, Hose, Hemd, Schuhe und seine Armbanduhr.

In der Nähe der Friedenheimer Brücke hielt der 30-Jährige ein Taxi an. Der Fahrer war so freundlich und setzte den fast nackten Passagier bei einem Freund ab. Am nächsten Morgen ging der Münchner ins Krankenhaus, anschließend zeigte er den Überfall bei der Polizei an.

Weiterer Überfall in Feldmoching

Ein 45-jähriger Münchner wurde am Samstagabend in Feldmoching ausgeraubt. Als er gegen 19 Uhr im U-Bahnhof mit der Rolltreppe zur Oberfläche fuhr, sprach ihn ein Mann an, der dem Opfer zuvor bereits in der U2 aufgefallen war. Es kam zum Streit. Der Angreifer schlug den 45-Jährigen zu Boden. Der Täter nahm die Armbanduhr und einen Ring des 45-Jährigen mit. Dann rannte er in Richtung Josef-Frankl-Straße davon.


Zeugenaufruf: Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der Friedenheimer Brücke Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

4 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading