Bei Freising Unfall auf der A92: Autofahrerin kracht in querstehenden Lkw

Auf der A92 hat sich ein schwerer Unfall ereignet. (Symbolbild) Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa

In der Nacht auf Mittwoch ist es auf der A92 in der Nähe des Münchner Flughafens zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten gekommen.

 

Freising - Bei einem Verkehrsunfall auf der A92 sind in der Nacht zum Mittwoch bei Freising zwei Menschen schwer verletzt worden.

Ein Kleinlastwagen war auf der Höhe des Autobahndreiecks Münchner Flughafen in die Mittelleitplanke geprallt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der 51 Jahre alte Fahrer war nach ersten Erkenntnissen nicht angeschnallt wurde durch den Aufprall lebensbedrohlich verletzt.

Eine nachfolgende, 52 Jahre alte Autofahrerin konnte dem querstehenden Wagen nicht ausweichen und fuhr frontal in die Seite des Fahrzeugs. Dabei wurde auch sie schwer verletzt. Beide Unfallbeteiligten kamen zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus.

Die Überleitung von der A92 zum Münchner Flughafen blieb bis in die frühen Morgenstunden gesperrt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading