Bei der Echo-Verleihung Sophia Thomalla und Grace Capristo: XXL-Oberteile statt Hosen

Moderatorin Sophia Thomalla und Sängerin Grace Capristo setzten auf dem roten Teppich der Echo-Verleihung auf das gleiche Mode-Statement: Sie verzichteten auf eine Hose und trugen nur XXL-Oberteile.

 

Auf dem roten Teppich der Echo-Verleihung tummelten sich am Donnerstagabend in Berlin etliche Stars und Sternchen. Moderatorin Sophia Thomalla (27) und Sängerin Grace Capristo (27) erschienen zwar nicht im Partner-Look, doch sie vertrauten auf das gleiche Mode-Statement. Beide trugen keine Hosen, sondern setzen auf XXL-Oberteile, die den Blick auf ihre schlanken Beine freigaben.

Während Thomalla einen schwarzen Long-Blazer trug, dessen Ärmel sie hochgekrempelt hatte, hatte sich Capristo für ein olivgrünes Hoodie-Kleid mit Kapuze entschieden. Beide kombinierten dazu offene High Heels. Thomalla trug ihre Haare streng nach hinten gekämmt, Capristo hatte einen hohen Pferdeschwanz. Bei beiden Frauen baumelten zudem große Kreolen an den Ohren. Bahnt sich etwa ein neuer Fashion-Trend an?

 

0 Kommentare