Bei den "Tagesthemen" "Super sexy": Katarina Witt gräbt Ingo Zamperoni an

Katarina Witt macht Ingo Zamperoni Avancen - er fühlt sich geschmeichelt, ist aber überfordert. Foto: SWR Kimmig Entertainment

"Tagesthemen"-Moderator Ingo Zamperoni wird von Katarina Witt aufs Glatteis geführt. Die ehemalige Sportlerin veräppelt den Nachrichten-Mann mit der verstecken Kamera, die eigentlich überhaupt nicht versteckt war.

 

Für "Tagesthemen"-Gesicht Ingo Zamperoni steht eine Live-Schalte mit Katarina Witt auf dem Plan. Die zweifache Olympiasiegerin im Eiskunstlaufen soll nach angeblich exklusiven Informationen der ARD demnächst ihr Amt als "Patin der Bundesregierung für die Neuen Bundesländer" antreten. Gewohnt souverän moderiert Zamperoni das Interview an.

Doch zum Gespräch kommt es wegen unerklärlicher Tonprobleme erst gar nicht. Und weil Katarina Witt "glaubt", dass der Anchorman sie nicht hören kann, lässt sie sich nach allen Regeln der Kunst über ihn aus. "Findest du ihn gutaussehend?" oder "Ich fand ihn früher super sexy", kichert Witt.

Zamperoni ist völlig perplex – und als auch noch seine Kollegin Linda Zervakis in das Spiel einsteigt, gerät Mr. Tagesthemen mächtig ins Schlittern. Er ahnt nicht, dass die beiden Frauen als "Verstehen Sie Spaß?"-Lockvögel unter einer Decke stecken.

Ob er das "Tagesthemen"-Trauma mittlerweile verkraftet hat, verrät er Guido Cantz in der Sendung am Samstagabend um 20:15 Uhr in der ARD.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading