Bei den Emmy Awards Terrence Howard: Was geht da mit seiner Ex-Frau?

Na sowas: Terrence Howard zeigte sich bei den Emmy Awards sehr harmonisch mit seiner Ex-Frau Mira Pak. Beide trugen ihre Eheringe. Foto: Charles Sykes/Invision/AP

Seit Ende Juli sind sie offiziell geschieden. Doch bei den Emmy Awards präsentierten sich Terrence Howard und seine Ex äußerst harmonisch und trugen sogar ihre Eheringe. Gibt es ein Liebescomeback?

 

Eigentlich sind Terrence Howard (46, "Empire") und Mira Pak offiziell geschieden. Doch ihr gemeinsamer Auftritt bei den Emmys am Sonntagabend sorgt nun für Verwirrung. Beide liefen gemeinsam über den roten Teppich und saßen bei der Preisverleihung auch nebeneinander. Dabei ließen sie sich der Hollywood-Schauspieler und seine Ex sogar Arm in Arm von den Fotografen ablichten. Und ein genauer Blick auf das Foto zeigt noch ein interessantes Detail: Beide trugen ihren Ehering!

Howard und Pack heirateten im Oktober 2013, aber bereits im März dieses Jahres reichte sie die Scheidung wegen unüberbrückbarer Differenzen ein. Zwei Monate später kam dann ihr gemeinsamer Sohn Quirin Love zur Welt. Ende Juli wurde die Scheidung rechtskräftig. Doch nun dieser gemeinsame Auftritt. Gibt es bei den beiden also ein Liebescomeback? Es wäre nicht das erste Mal, dass Howard, der bereits vier Mal verheiratet war, zu seiner Ex zurückkehrt: Mit seiner ersten Ehefrau Lori McCommas trat er zweimal vor den Altar und ebenso oft vor den Scheidungsrichter.

 

 

0 Kommentare