Bei Brunnthal Notarzt-Team löscht 50 Jahre alten VW-Bulli

Der Totalschaden an dem 50 Jahre alten VW-Bus konnte nicht verhindert werden. Foto: Berufsfeuerwehr München

Am Samstag hat ein 50 Jahre alter VW-Bus bei Brunnthal Feuer gefangen. Obwohl die Besatzung eines Notarztfahrzeugs schnell eingriffen hat, entstand ein Totalschaden.

 

Brunnthal - Am Samstagnachmittag ist bei Brunnthal ein VW-Bulli ausgebrannt.

Wie die Feuerwehr berichtet, war die Besatzung eines Notarztfahrzeugs gerade auf dem Rückweg von einem Einsatz, als ein Passant sie auf das brennende Fahrzeug am Fahrbandrand aufmerksam machte. Die Sanitäter begannen sofort, das Feuer zu löschen und alarmierten die Kollegen der Berufsfeuerwehr. 

An dem 50 Jahre alten Bus entstand trotz der schnellen Hilfe ein Totalschaden.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading