Bei Bauarbeiten in München entdeckt Fliegerbombe in Freimann erfolgreich entschärft

, aktualisiert am 26.06.2019 - 19:51 Uhr
Die Fliegerbombe wurde auf einer Baustelle in Freimann gefunden. (Symbolbild) Foto: dpa

Die Fliegerbombe, die am Mittwoch bei Bauarbeiten in einem Industriegebiet in Freimann gefunden wurde, ist am Abend erfolgreich entschärft worden.

 

Freimann - Auf einer Baustelle in Freimann wurde am Mittwochmittag eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Das hat die Münchner Berufsfeuerwehr am Mittwochnachmittag via Twitter mitgeteilt. In den Abendstunden konnte der Sprengkörper erfolgreich entschärft werden.

Freimann: Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Die Bombe befand sich in einem Industriegebiet, weswegen der Feuerwehr zufolge fast keine Anwohner betroffen waren. In einem Radius von 300 Metern um den Fundort im Stadtteil Freimann mussten Menschen Büros und andere Räumlichkeiten verlassen. Während der Entschärfung waren die Lilienthalallee und die Maria-Probst-Straße gesperrt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading