Beerdigung und Trauerfeier Abschied von Peaches Geldof: In buntem Sarg beerdigt

Weißer Sarg, blaue Wolken, Bilder ihrer Kinder und ihres Mannes: Peaches Geldof wurde in einem bemalten Sarg beerdigt. Die Bilder von der Beerdigung und der Trauerfeier... Foto: AFP/dpa

Abschied von Peaches Geldof: Familie und Freunde nehmen an der Trauerfeier in der "St. Mary Magdalene and St. Lawrence"-Kirche in der Grafschaft Kent teil.

 

London - In einem weißen Sarg mit blauen Wolken und Blumen verziert wird Peaches Geldof am Ostermontag beerdigt. Bewegend: Auf der Vorderseite des Sarges  ist ein Bild von ihrer Familie aufgemalt. Die Trauerfeier für die Tochter von Bob Geldof findet in der "St. Mary Magdalene and St. Lawrence"-Kirche in der Grafschaft Kent statt.

Unter den Trauergästen: Herzogin Fergie, Kate Moss, Bono und Annie Lennox

Familie und Freunde von Peaches Geldof wollten der gestorbenen Tochter des Musikers Bob Geldof am Ostermontag die letzte Ehre erweisen. Das gab die Familie am Freitag bekannt. Die Trauerfeier sollte in der selben Kirche in der Grafschaft Kent stattfinden, in der sie 2012 geheiratet hatte und in der auch die Trauerfeier für ihre Mutter Paula Yates abgehalten worden war. Yates war im Jahr 2000 an einer Überdosis Drogen gestorben.

Peaches Geldof war am 7. April tot in ihrem Haus in Kent gefunden worden. Sie hinterlässt zwei Kinder und ihren Ehemann Thomas Cohen. Eine gerichtsmedizinische Untersuchung hat bisher keine klare Ursache für den Tod der 25-jährigen Moderatorin und Mode-Frau erkennen lassen. Die Untersuchung nach Giftstoffen im Körper steht noch aus, Ergebnisse werden in den nächsten Wochen erwartet.

 

1 Kommentar