Beerdigung in Irland Jim Carrey trug den Sarg seiner Ex-Freundin Cathriona

Ein sichtlich mitgenommener Jim Carrey auf der Beerdigung seiner Ex-Freundin Cathriona White in Irland. Foto: BangShowbiz

Nach dem Selbstmord seiner Ex-Freundin Cathriona White hat Jim Carrey bei der Beerdigung in Irland ihren Sarg zu Grabe getragen. Die Make-up-Künstlerin wurde neben ihrem Vater bestattet.

 

Cappawhite - Jim Carrey hat den Sarg seiner Ex-Freundin Cathriona White getragen.

Die 28-Jährige wurde am Samstag (10. Oktober) in ihrer Heimat Irland beigesetzt, nachdem sie vor einer Woche leblos in ihrer Wohnung in Los Angeles gefunden worden war. Die Behörden gehen von einem Selbstmord aus, auch wenn die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen sind.

Der Schauspieler wurde zum ersten Mal 2012 mit der Make-up-Künstlerin gesehen, seitdem führten die beiden eine On-/Off-Beziehung, die bis kurz vor ihrem Tod gehalten haben soll.

Carrey leistete nun ihrer Familie auf der Beerdigung Gesellschaft, um sie auf ihrer letzten Reise zu begleiten. Sie wurde neben ihrem Vater Pat bestattet, wie 'NBC News' berichtet,

"Cathriona war eine Sonne für so viele Menschen"



Der Pfarrer Tadhg Furlong würdigte die Verstorbene mit den Worten: "Cathrionas Herangehensweise an das Leben war, die Gemeinde herauszufordern, das Land, die Welt. Sie erinnern sich an ihre aufgeschlossene Persönlichkeit, ihren starken, entschlossenen Charakter. Cathriona war eine Sonne für so viele Menschen. Etwas von diesem Licht ist nun ausgegangen. Aber es bleibt noch viel davon. Das Licht scheint weiter. Das Licht der Liebe vergeht nicht - die Liebe, die Sie für Cathriona hatten, die Liebe, die sie für Sie hatte."

 

1 Kommentar