Bayreuth Peggy-Prozess neu aufgerollt: Das ist der Gerichtssaal

Journalisten besichtigen während eines Pressebriefings zum anstehenden Wiederaufnahmeprozess im "Mordfall Peggy" den Schwurgerichtssaal des Landgerichts in Bayreuth. Foto: dpa

Großer Auftrieb in Bayreuth: Journalisten hatten die Gelegenheit, einen Gerichtssaal zu besichtigen, in dem bald ein viel beachteter Prozess stattfinden wird.

 

Bayreuth - Diesmal war es der Schwurgerichtssaal des Landgerichts in Bayreuth (Oberfranken). Hier startet am kommenden Donnerstag das mit Spannung erwartete Wiederaufnahmeverfahren im Mordfall Peggy.

Im Jahre 2004 war hier Ulvi K. in einem Indizienprozess wegen Mordes an der seit 2001 verschwundenen Peggy verurteilt worden.

Inzwischen haben sich die Indizien verdichtet, dass der Mann zu Unrecht wegen Mordes an Peggy verurteilt worden war.

 

0 Kommentare