Bayreuth Bus rauscht nach Crash mit Lkw in eine Bank

Ein Bus steht am Donnerstag (06.10.2011) nach einem Unfall in einer Filiale der VR-Bank in Bayreuth (Oberfranken). Foto: dpa

Nachdem der Bus-Fahrer mit einem Lastwagen zusammenstoßen war, rauschte der Bus in das Schaufenster einer Volksbankfiliale in der Wagnerstadt.

 

Bayreuth – Einen ungewöhnlichen Weg zu einem Bankschalter hat am Donnerstagmorgen ein Bus in Bayreuth genommen. Nachdem der Fahrer mit einem Lastwagen zusammenstoßen war, rauschte der Bus in das Schaufenster einer Volksbankfiliale in der Wagnerstadt. Wie die Polizei am Morgen mitteilte, verlief der Unfall jedoch noch relativ glimpflich.

Beide Fahrer und ein Buspassagier wurden zwar verletzt ins Krankenhaus gebracht, niemand aber sei in Lebensgefahr. Über den Schaden machte die Polizei zunächst keine Angaben. Der Bus war in eine Kreuzung eingefahren und dort mit dem Sattelzug zusammengeprallt, ehe er in die Bankfiliale fuhr.

 

0 Kommentare