Bayern Trotzreaktion eines Rentners löst Suchaktion aus

Mit einem Rettungshubschrauber wurde der schwer verletzte Jugendliche in die Klinik gebracht Foto: ADAC

BAD STAFFELSTEIN - Die Trotzreaktion einesRentners nach einem Streit mit seiner Ehefrau hat am Sonntag in derNähe von Bad Staffelstein (Oberfranken) eine groß angelegteSuchaktion der Polizei ausgelöst.

 

Nach einem Wortgefecht mit seinerFrau während einer Wanderung am Staffelberg kam der 76-Jährige nichtzum vereinbarten Treffpunkt zurück, sondern lief einen vier Kilometerlangen Weg nach Bad Staffelstein – und das, obwohl er nach Angabenseiner Frau gebrechlich ist und keine weiten Strecken mehrzurücklegen kann, wie die Polizei Lichtenfels am Montag mitteilte.

Die alarmierte Polizei setzte Rettungshunde und einen Hubschrauberein, um nach dem Rentner zu suchen. Der aber war schon am Bahnhof inBad Staffelstein angelangt, von wo aus er selbst nach Hause fahrenwollte. Dabei stieg der Rentner allerdings auch noch in den falschenZug ein. Kurz vor Mitternacht gab es Entwarnung: Der Rentner warwohlbehalten zu Hause angekommen.

dpa

 

0 Kommentare